Alexandra XXXXX

XXXXXXXXXXXX

XXXXXXXXXXXX

 

Tel. XXXXXXXXXXX

Mobil 0170/3481142

Homepage:  www.meerschweinchenbande.beep.de

Schutzvertrag

 

zur Übereignung von ___________ Meerschweinchen an

Herrn/Frau/Fam. _____________________________________ (Name)

Telefon: _____________________________________

e-mail: _____________________________________

Anschrift: ___________________________________________________

Personalausw.-Nr. __________________________ ausst. Behörde: ____________

 

 

Bezeichnung des/r Tiere/s:

Name: ____________________ Alter: _______ Jahre _______ Monate

Farbe/bes. Kennzeichen: ___________________________________________

¢ männlich ¢ weiblich ¢ kastriert

 

 

2. Name: ____________________ Alter: _______ Jahre _______ Monate

Farbe/bes. Kennzeichen: ___________________________________________

¢ männlich ¢ weiblich ¢ kastriert

 

 

 

§1 Allgemeine Haltungsanforderungen

Der/Die Empfänger verpflichtet sich,

  • die Tiere im Einklang mit den tierschutzrechtlichen Vorschriften und artgerecht zu halten. Artgerecht heißt, daß die Tiere genügend Platz haben, ihnen täglich frisches und sauberes Wasser und Futter gegeben wird, die Einstreu sauber und trocken ist und ein Zusammenleben mit einem Artgenossen gewährleistet sein muß.
  • mit den Tieren nicht zu züchten und es nicht für Tierversuche weiterzugeben.
  • Quälereien und Mißhandlungen auch durch Dritte zu verhindern.

§2 Tierarzt

Der/Die Empfänger verpflichtet sich außerdem,

  • jederzeit die tierärztliche Versorgung der Tiere zu gewährleisten.
  • bei Unterbringung von männlichen und weiblichen Meerschweinchen in einem Käfig die männlichen Tiere unverzüglich beim Eintritt der Geschlechtsreife von den weiblichen zu trennen oder vom Tierarzt kastrieren zu lassen.

§3 Weitergabe, Verlust, Tod

  • Die Weitergabe der Tiere ist ohne schriftliche Genehmigung ist nicht erlaubt, auch nicht an Verwandte. Sprechen zwingende Gründe für die Weitergabe, unterrichtet der Tierhalter unverzüglich den Vorbesitzer (s.o.), um gemeinsam eine Regelung zum Wohle der Tiere zu finden.
  • Außenställe sind so zu bauen, daß die Tiere nicht entlaufen können und gegen Freßfeinde gesichert sind. Kommt ein Tier dennoch abhanden, ist der Verlust dem Vorbesitzer umgehend mitzuteilen. Der Tierhalter muß jede Maßnahme ergreifen und dulden, die zum Auffinden des Tieres geeignet erscheint.
  • Die Tötung des Tieres ist mit Ausnahme von zwingenden medizinischen Gründen nur nach vorheriger Genehmigung durch den Vorbesitzer und nur durch einen Tierarzt zulässig. Bei Verweigerung der Genehmigung durch den Vorbesitzer ist diese verpflichtet, das Tier entschädigungslos zurückzunehmen.

§4 Überwachung, Standortwechsel

  • Der/Die Empfänger/in der Tiere gestattet dem Vorbesitzer jederzeit und auch falls nötig wiederholt den Ort und die Art der Haltung der Tiere zu besichtigen und dazu das Haus/die Wohnung zu betreten. Stellt der Vorbesitzer fest, daß die Tiere nicht artgerecht gehalten werden, ist dieser berechtigt, die Tiere zurückzunehmen.
  • Eine Änderung des Ortes der Haltung ist dem Vorbesitzer mitzuteilen.

 

§5 Haftung, Zuwiderhandlungen, Vertragsstrafe

  • Für Eigenschaften des Tieres übernimmt der Vorbesitzer keine Haftung.
  • Zum Abgabezeitpunkt sind dem Vorbesitzer keine Krankheiten bekannt, trotzdem wird jede Haftung seitens des Vorbesitzers ausgeschlossen.
  • Die Verletzung einer Vertragsverpflichtung berechtigt den Vorbesitzer von dem Vertrag zurückzutreten und die entschädigungslose Rückgabe der Tiere zu verlangen.
  • Vertragsstrafe: Bei grober Pflichtverletzung (nicht artgerechte Haltung, Zucht, Quälerei, Mißhandlung), wird eine Vertragsstrafe von Euro 250,-- fällig, zu zahlen an den Tierschutzverein Aschaffenburg e.V. innerhalb eines Monats nach schriftlicher Aufforderung.

§6 Rückgabe

  • Der/Die Empfänger/in der Tiere ist berechtigt, die Tiere kostenlos zurückzugeben, wenn die übernommenen Verpflichtungen nicht mehr eingehalten werden können oder wollen.

§7 Nebenabreden/Sonstiges

Die Abgabe erfolgt per Schutzvertrag gegen eine Spende von __________ Euro.

Vorstehenden Schutzvertrag erkenne ich an:

 

________________________   ____________________________

Ort, Datum                              Unterschrift Empfänger/in

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!